Sonntag, 10. Juni 2018

Mein Bruder Aragón war bei mir zu Besuch 😊

Mir kann es gut gehen - mein großer Bruder der Aragón hatte wieder Lust seine kleine Schwester die Sissi zu besuchen - und, was soll ich sagen - ich hatte auch Lust, dass mich mein großer Bruder besuchen kommt. Wie ihr ja bestimmt auf meiner Homepage gelesen habt, hatten meine Menschen und wir - also die Mami Ivy, der Finpapi und ich - zum Welpentreffen am 27. Mai 2018 geladen - und unsere Einladung sind ja viele gefolgt - mein Bruderherz kam etwas früher und blieb etwas länger - das ist für mich immer super schön - da habe ich immer jemanden zum toben und spielen.
der süße Aragón

Ob wir nun zu dritt oder viert sind - unsere Menschen sagen immer - wir wären ein super Rudel - bedeutet für uns - wir machen alles richtig.


wir rocken den Laden

uns gibt es in der Urlaubszeit nur im Doppelpack
Familie :-)
Mami Ivy mit uns beiden
Schmusebär Arag´n und seine Mami
ganz zeitig früh - der Herr ist noch nicht ganz wach
Aragón wird nun ja auch langsam - ganz langsam ein Mann - und blöd, hat sich doch mein großer Bruder in meine große Schwester Bella verliebt - doof nur, mein Finpapi mag die Bella auch ganz sehr und als die beiden zum Welpentreffen dann beide die Bella wollten gab es zwischen dem Aragón und dem Fin krach - da musste der Finpapi dem Aragón erstmal sagen, wer hier der Herr und Chef vom Rudel ist - bedeutet, wem die Mädels gehören und wem nicht. Das Ende vom Lied - Fin eine kleine Schmarre unter dem Auge und Aragón für zwei Tage aus dem Rudel verbannt - sogar Mami hat ihm gezeigt, dass es so nicht geht - muss er lernen.
allein, allein und nochmehr allein
Aber unter guten Freunden und in einer guten Familie hält der Streit nicht lang an - mein Bruderherz der Aragón hält sich noch etwas zurück - Fin und Mami sind ja nicht nachtragend - ich auch nicht.
also haben wir ihn wieder ins Rudel aufgenommen - er hat versprochen, dass er nicht mehr streiten will - also ist jetzt alles wieder gut.
wieder vereint
Aragón im Schlummerland
Träumerle 
Schade, irgendwann geht jeder Urlaub mal zu Ende und wie immer viel zu schnell - Aragón wird bestimmt von seiner Familie schon ganz sehr vermisst - ich, die Sissi vermisse ihn auch schon :-(
aber ich hab ja noch meinen Finpapi und meine Mami zum spielen.
Aragón unser Türstopper
unseren Kamin klaut keiner
zweimal gesicherter Kamin
Aragón wartet auf sein Herrchen - er freut sich auf seine Familie
Süßer - es war wieder schön, dass du bei uns zu Besuch warst - du bist so lieb und ruhig, ausgeglichen, brav - bis bald mal wieder.😘

Keine Kommentare:

Kommentar posten